Un­ter­neh­men | fu­ture­pro­jects GmbH

[ make.cities.smarter ]

Wir er­for­schen, ent­wi­ckeln und be­trei­ben in­no­va­ti­ve Soft­ware, in den Ein­satz­be­rei­chen der kom­mu­na­len Bür­ger­be­tei­li­gung so­wie der kol­la­bo­ra­ti­ven Pro­jekt­pla­nung. Un­ser ers­tes Pro­dukt nen­nen wir die Di­gi­ta­le Pro­jekt­fa­brik. Sie wird in Deutsch­land po­ten­zi­ell in 12.000 Kom­mu­nen ein­ge­setzt, welt­weit in zehn­tau­sen­den. Auf die­ser Platt­form pla­nen Nut­zer Pro­jek­te, die beim kom­mu­na­len Ein­satz ört­li­che Stra­te­gien zi­vil­ge­sell­schaft­lich oder un­ter­neh­me­risch un­ter­füt­tern, z. B. Kli­ma­schutz- oder Stadt­ent­wick­lungs-Stra­te­gien. In Un­ter­neh­men oder Un­ter­neh­mens­net­zen hilft die Di­gi­ta­le Pro­jekt­fa­brik Pro­jekt­plä­ne zu ent­wi­ckeln, die zur Un­ter­neh­mens­ent­wick­lung oder für För­der­an­trä­ge ge­nutzt werden.

Aus Pro­jekt­teams wer­den Kol­la­bo­ra­tio­nen. Aus Ge­mein­den wer­den nach­hal­ti­ge Zu­kunfts­städ­te und Zu­kunfts­dör­fer. Un­ter­neh­men ak­ti­vie­ren das Po­ten­zi­al von Mit­ar­bei­tern und Part­nern. Wir lie­fern die Soft­ware-Ba­sis für eine kol­la­bo­ra­ti­ve Re­vo­lu­ti­on vor dem Hin­ter­grund der UN-Nachhaltigkeitsziele.

Wol­len Sie uns kennenlernen?

Ter­min vereinbaren!

Pro­duk­te | Die Di­gi­ta­le Projektfabrik

[ #Kol­la­bo­ra­ti­on #Bür­ger­be­tei­li­gung #Zu­kunfts­stadt ]

[1] Bür­ger­be­tei­li­gung für die Zukunftsstadt

Die Trans­for­ma­ti­on zu nach­hal­ti­gen Zu­kunfts­städ­ten und Zu­kunfts­dör­fern ge­lingt nur in en­ger Zu­sam­men­ar­beit zwi­schen Ver­wal­tun­gen, Bür­ger­schaft und Un­ter­neh­mer­schaft vor Ort.

Wir lie­fern die Ex­per­ti­se und die di­gi­ta­len Werk­zeu­ge, um Ko­ope­ra­tio­nen und Zu­kunfts­pro­jek­te an­zu­sto­ßen. Ge­mein­sam he­ben wir brach­lie­gen­des Po­ten­zi­al: en­ga­gier­te Bür­ge­rin­nen und Bür­ger, Un­ter­neh­me­rin­nen und Un­ter­neh­mer so­wie Mit­ar­bei­ter der Stadt­ver­wal­tung kön­nen zu­sam­men die gan­ze Stadt be­we­gen – wenn man sie klug zu­sam­men­bringt. Da­bei geht es nicht nur um klei­ne Eh­ren­amts-Pro­jek­te, son­dern auch um Vor­ha­ben mit Stadtwirkung.

Un­se­re Di­gi­ta­le Pro­jekt­fa­brik öff­net ei­nen lo­ka­len Pro­jekt­markt­platz. Dort sam­meln sich Pro­jekt­ideen und Men­schen, die zu­sam­men Pro­jekt­plä­ne ent­wi­ckeln. So ent­ste­hen Pro­jek­te, För­der­an­trä­ge und Bür­ger­teams in der Stadtgesellschaft:

Mehr In­for­ma­tio­nen zur Di­gi­ta­len Projektfabrik

Dür­fen wir Ih­nen die Platt­form in ei­ner 60-Mi­nu­ten-Vi­deo­kon­fe­renz per­sön­lich vorstellen?

Prä­sen­ta­ti­ons­ter­min vereinbaren!

[2] PRO­JEKT­PLA­NUNG IN UN­TER­NEH­MEN UND NETZWERKEN

Wir er­pro­ben den Ein­satz un­se­rer Di­gi­ta­len Pro­jekt­fa­brik im Zu­sam­men­hang mit der Er­stel­lung von För­der­an­trä­gen so­wie für un­ter­neh­mens­in­ter­ne Partizipationsbudgets.

Wol­len Sie Er­pro­bungs­part­ner werden?

Kon­takt aufnehmen!

Part­ner | Auf gute Zusammenarbeit!

[ #For­schung #Kom­mu­nal­be­ra­tung #Soft­ware­ent­wick­lung ]

Je­des Un­ter­neh­men ist nur so gut wie sei­ne Part­ner! Wir su­chen Part­ner für For­schung, Kom­mu­nal­be­ra­tung und Softwareentwicklung.

[1] BE­RA­TUNGS­PART­NER

Sie be­ra­ten Kom­mu­nen und wol­len Ihr Leis­tungs­spek­trum mit in­no­va­ti­ven Lö­sun­gen und di­gi­ta­len Tools er­wei­tern? Dann könn­ten wir Ihr Part­ner sein – und Sie der unsere.

[2] FOR­SCHUNGS­PART­NER

For­schung und Ent­wick­lung liegt in un­se­rer un­ter­neh­me­ri­schen DNA. Die Lö­sun­gen von mor­gen fal­len nicht vom Him­mel, son­dern wer­den von uns in part­ner­schaft­li­chen For­schungs­pro­jek­ten mit­ent­wi­ckelt. Egal ob Soft­ware, Be­tei­li­gungs­ver­fah­ren oder Usa­bi­li­ty: es gibt viel zu ler­nen! Wir brin­gen Er­fah­rung mit zu For­schungs­för­de­rung und Konsortialbildung.

[3] SOFT­WARE-PART­NER

Soft­ware­ent­wick­lung braucht viel­fäl­ti­ge Per­spek­ti­ven und Tech­no­lo­gien, Krea­ti­vi­tät und stra­te­gi­sches Den­ken. Soft­ware­ein­satz braucht Ver­läss­lich­keit und Re­ak­ti­ons­schnel­le. Un­se­re Part­ner brin­gen ge­nau das mit.

Wol­len Sie Ge­schäfts­part­ner werden?

Kon­takt aufnehmen!

We are loo­king for part­ners ab­road: Soft­ware and par­ti­ci­pa­ti­on pro­ces­ses may be ea­si­ly adop­ted to ci­ties out­side Germany.

Con­ta­ct us!

Jobs | Wer­de Teil des Wandels!

[ #Jobs #Soft­ware­ent­wick­lung #Bür­ger­be­tei­li­gung #Ab­schluss­ar­bei­ten ]

Je­des Un­ter­neh­men ist nur so gut wie sei­ne Mit­ar­bei­ter! Wir suchen:

[1] SOFT­WARE-ENT­WICK­LER

Du sprichst PHP, HTML, Ja­va­script, Re­act, Ty­pescript oder willst es ler­nen? Du kennst PHP Sym­f­o­ny, Do­cker, Bit­bu­cket oder willst sie kennenlernen?

[2] PRAK­TI­KAN­TEN FÜR BÜRGERBETEILIGUNGSPROZESSE

Dich in­ter­es­siert der Wan­del von Städ­ten und Re­gio­nen? Du ar­bei­test gern mit Men­schen, willst or­ga­ni­sie­ren und mo­de­rie­ren? Dann soll­ten wir uns kennenlernen!

[3] STU­DIE­REN­DE FÜR ABSCHLUSSARBEITEN

Du suchst nach ei­nem The­ma für eine Ab­schluss­ar­beit, die mit Soft­ware, Bür­ger­be­tei­li­gung, Stadt­ent­wick­lung oder Nach­hal­tig­keit zu tun hat? Wir ha­ben Fra­ge­stel­lun­gen, die uns umtreiben.

Willst Du Teil des Teams werden?

An­lie­gen oder Le­bens­lauf senden!

In­ves­to­ren | Ein nach­hal­ti­ges Investment

[ #Gov­Tech #Ci­vic­Tech #Smart­Ci­ty #Start­Up ]

Als schnell wach­sen­des Start­up su­chen wir Fi­nan­zie­rungs- und Ko­ope­ra­ti­ons­part­ner im Be­reich smart city und gov­tech, idea­ler­wei­se mit ei­nem Hin­ter­grund in Soft­ware oder Kom­mu­nen. Wir sind of­fen für In­ves­to­ren, die ihr Know­How, ihr Netz­werk und un­se­re Vi­si­on tei­len: Die Nach­hal­tig­keits­trans­for­ma­ti­on von kom­mu­na­ler Ebe­ne aus vor­an­zu­trei­ben und das mit ei­nem an­ge­mes­se­nen Deckungsbeitrag.

Die fu­ture­pro­jects GmbH wur­de vom Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Wirt­schaft und En­er­gie (BMWi) als „in­no­va­ti­ves Un­ter­neh­men“ im Sin­ne der IN­VEST-Wag­nis­ka­pi­tal­för­de­rung ein­ge­stuft und ver­steht sich als Be­glei­ter zu­kunfts­ori­en­tier­ter Kom­mu­nen auf dem Weg in die smart city und die nach­hal­ti­ge Zu­kunfts­stadt. Über das IN­VEST-För­der­pro­gramm er­hal­ten In­ves­to­ren 20 % För­de­rung auf ihre Investitionssumme.

In­ter­es­se geweckt?

Ge­spräch vereinbaren!

Kon­takt | Es­tab­lish Connection

[ #Gov­Tech #Smart­Ci­ty #Kol­la­bo­ra­ti­on #Zu­kunfts­stadt ]

Wir freu­en uns über Ihr In­ter­es­se, Ihre Ideen und Vorschläge.

fu­ture­pro­jects GmbH
Fet­scher­stra­ße 33
01307 Dresden

Kon­takt­for­mu­lar

    *Pflicht­fel­der

    Bit­te be­wei­sen Sie, dass Sie kein Spam­bot sind und wäh­len Sie das Sym­bol Tas­se aus.